Die Charta der Vielfalt Konferenz 2018 mit dem Thema „Vielfalt verbindet – Vielfalt trennt? Wie man Diversity heute erfolgreich gestaltet“ war wieder ein voller Erfolg mit viel Information, Inspiration und guten Gesprächen! In ihre Eröffnungsrede erklärte Familienministerin Dr. Franziska Giffey: „Jede und jeder einzelne ist das, was sie oder er ist, nicht das, was ihnen zugeschrieben wird“. Sie tritt dafür ein, dass die soziale Herkunft als eine essentielle Vielfaltsdimension mitgedacht und geschätzt wird.
Am Abreisetag am Bahnhof Berlin konnte ich mich dann – was für ein Zufall! – für ihre tolle Rede und unermüdlichen Einsatz für Chancengleichheit persönlich bedanken! Mehr zur Konferenz hier

Top